Posts tagged ‘Mei Tai’

Und gleich noch einer hinterher…

Die liebe Cheetah hat ein wirklich fantastisches Ebook herausgebracht. So kann sich jeder der mag einen Cheetai Wrap Tai selbst nähen. Dieser ist dann komplett aus Tragetuch und wie ich finde irrsinnig bequem – die ideale Ergänzung zum Kicka Tai. 

(Für meine Verhältnisse) Todesmutig habe ich dann auch komplett Polsterfrei genäht und bin total beeindruckt, wie großartig er sich trägt! Im Ebook gibt es aber auch eine Anleitung, falls man Hüftgurt und Beinauflagen polstern möchte. Sogar ein Stegverkleinerer, Nackenverkleinerer oder eine Tasche auf dem Hüftgurt sind als zusätzliche Features enthalten.

 

Das war auf dem Parkplatz auf die Schnelle umgebunden, deshalb auch nicht ganz exakt gerade. 😉 Auch die Kordelstopper sind auf dem Foto nicht ganz auf einer Höhe, zeigen mag ich euch das Bild trotzdem. 😀

20. März 2010 at 01:27 4 Kommentare

Wieder ein Mei Tai

..nach dem Ebook von Kicka. Inzwischen ist ihr Update fertig und ich muss sagen, der sitzt jetzt tatsächlich noch einen Tick besser. Ich fand ja schon die „alte“ Version unbeschreiblich toll, aber sie hat es geschafft, das noch zu toppen.

Der Mei Tai ist zum Wenden und begleitet seine neue Besitzerin gerade auf einer Reise nach Rom.  

19. März 2010 at 14:53 Hinterlasse einen Kommentar

Und noch ein Mei Tai…

…diesmal wieder nach eigenem Schnitt.

IMG_7617_Resized

Den hier würde ich am liebsten gar nicht hergeben. Das Lana Solara sieht einfach toll aus, so richtig schön fröhlich bunt. *schmacht*  Das Tuch ist wie gemacht für einen MT wie ich finde. 😀 Die Träger kann man auffächern wenn man mag (das ist vor allem seeehr bequem zum vor-dem-Bauch-tragen) und der Hüftgurt ist aus türkisem Cord.

Ich hoffe, er gefällt der neuen Besitzerin genausogut wie mir! *winknachMarseille*

26. Juni 2009 at 21:41 9 Kommentare

(K)Eine Kleinigkeit

Babys tragen ist einfach schön. Noch schöner, wenn man die passende Trage selbst genäht hat. Dank Kicka ist das jetzt ganz einfach, denn sie hat ein Ebook geschrieben, dass ich euch nur wärmstens ans Herz legen kann.

Der Mei Tai ist super-bequem, die Beutelung kaum zu toppen und mein Kurzer fühlt sich einfach nur pudelwohl darin. 😀

 

IMG_7217_Resized

IMG_7213_Resized

IMG_7063_Resized

26. Juni 2009 at 19:16 4 Kommentare

Einfach tierisch…

ist er geworden, mein Muh-Tai.  😀

 

img_4399_resized

 

Er ist weit davon entfernt, perfekt zu sein. Das Kuhfell-Imitat hat mich zu sehr geärgert. *lach* Aber ich bin trotzdem stolz drauf, jawohl! Mal sehen ob ich von der neuen Besitzerin ein Tragebild bekomme, mein Kleiner verschwindet fast drin. *gg*

Der Farbton des Nähgarns heißt übrigens Zartbitterschokolade und der Cord sieht genauso aus. Unnötig zu sagen, mit was ich mich während dem Nähen immerzu vollgestopft habe, oder? *rotwerd* 😀

 

Allerspätestens am Aschermittwoch ist ja dann bekanntlich alles vorbei und so habe ich die Ohren und den Schwanz nur angeheftet. Wenn die abgetrennt sind, lässt sich der MT (für alle, denen das Kuhmuster dann immernoch too much ist) ganz unauffällig mit der Zartbitter-Cordseite nach außen tragen.

 

img_4396_resized

 

Was bin ich froh, dass ich mir von dem Stenzo-Cord gleich mehr bestellt habe, ich finde das ist ein ganz anderes Tragegefühl als mit Köper. Ja, ich bin verliebt! Die Träger sind viel griffiger und lassen sich schöner festziehen und überhaupt… *seufz*

Jetzt muss ich nur noch schauen woher ich den angepeilten Vorderseiten-Stoff bekomme. Ich habe zu lang gezögert mit dem bestellen und nun ist er ausverkauft. *heul*

5. Februar 2009 at 18:59 Hinterlasse einen Kommentar

In Arbeit

habe ich gerade wieder einen Mei Tai. Nicht dass ihr denkt, hier passiert nix. 🙂 Nachdem die Stoffe nach dem Vorwaschen (soll ja nachher nichts eingehen) jetzt zwei Tage lagen, hatte ich mit dem Bügeln ganz schön zu tun. Kennt das wer, wenn Stoff zu trocken wird? *gg*

Klar hätte ich das auch einfacher haben können, aber mit quengeligem Baby ist da nicht viel zu machen…  Teddy ist dieses Wochenende quasi im Dauereinsatz und mag tagsüber einfach nicht schlafen. Ich glaube fast, der Arme hat schon mit dem Zahnen zu kämpfen. Dem Sabbern nach drängt sich dieser Verdacht zumindest auf.

Wir werden sehen. Heute jedenfalls scheint er den verpassten Schlaf endlich nachholen zu wollen/können, und so komme ich auch vorwärts. Das Tauschobjekt für diesen MT habe ich sogar schon bekommen: Ein Tragetuch! *freu* Fotos folgen. 😉

25. Januar 2009 at 17:09 Hinterlasse einen Kommentar

Mei Tai

Nee, nicht der Drink… *gg* Wobei der glaube ich auch geringfügig anders geschrieben wird.

Nein, ich meine wieder mal ne Tragehilfe. 😀 Nachdem der erste Versuch nicht sooo gelungen war (zu groß, zu schief, ach, eben einfach nicht mein Fall…), passt uns dieser hier umso besser. 🙂 Unterwegs trage ich den Teddy noch vorm Bauch, zu Hause schläft er sehr gerne auf meinem Rücken.

 

img_4260_resized

17. Januar 2009 at 15:43 2 Kommentare


Juli 2017
M D M D F S S
« Mai    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
Geschenkband Namensbänder

Email-Adresse eintragen.

Schließe dich 8 Followern an

Blog Stats

  • 108,678 hits
Ich übernehme keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich!

Seiten